speaker-info

Dietrich Henckel, Prof. Dr.

Institut für Stadt- und Regionalplanung | Technische Universität Berlin | Berlin (GE)

Prof. für Stadt und Regionalökonomie, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik. Wichtigste Forschungsthemen: urbane Zeitstrukturen, Zeitpolitik, Nacht, Lichtverschmutzung, unsichtbare Stadt, städtische Sicherheit, wirtschaftlicher Strukturwandel 

Prof. for Urban and Regional Economics, Board Member of the German Association for Time Policies (Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik). Main topics of research: Urban temporal structures, time policies, night, light pollution, invisible cities, urban security, economic structural change 

Meine Sitzungen

Culture Lab: Room for self-organization and the city

Salon zur Wilden Renate

more to be announced soon

NIGHT CULTURE NIGHT ECONOMY URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN

Im Maschinenraum der Nacht…

Musik und Frieden

Im Maschinenraum der Nacht  Damit die Stadt funktionieren kann – auch am Tag – ist es notwendig, dass bestimmte Grundfunktionen auch die ganze Nacht durch aktiv bleiben. Das betrifft viele Infrastruktureinrichtungen, Dienstleistungen für Ordnung und Sicherheit, aber auch für Instandhaltung und Wartung. Aus den vielfältigen Aufgaben, die (auch) in der Nacht erfüllt werden müssen, sollen […]

SAFE NIGHT OUT URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN

Opening Session

Black Room

Stadt Nach Acht 2017 is ready to go: Let’s come together and see, what we’re all going to discuss in this year’s edition of our conference. We open doors and windows to the next three days, draw a picture of what we can expect from the political, administrative, scientific and street experienced points of view!

NIGHT CULTURE NIGHT ECONOMY SAFE NIGHT OUT URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN