speaker-info

Dietrich Henckel

Prof. für Stadt und Regionalökonomie, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik. Wichtigste Forschungsthemen: urbane Zeitstrukturen, Zeitpolitik, Nacht, Lichtverschmutzung, unsichtbare Stadt, städtische Sicherheit, wirtschaftlicher Strukturwandel 

Prof. for Urban and Regional Economics, Board Member of the German Association for Time Policies (Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik). Main topics of research: Urban temporal structures, time policies, night, light pollution, invisible cities, urban security, economic structural change 

Meine Sitzungen

THE FINAL CUT – ENTER THE VOID FINAL PROJECT PRESENTATION

Salon zur Wilden Renate

EN Moderation: Thomas Scheele, Liese Kingma, Ella Overkleeft / Das Projekt Enter the Void (ETV) hat 2016 30 Expert*innen aus den Bereichen der Jugendarbeit, (Sub-)Kultur und Stadtplanung eingeladen, um die Rolle von Musik und Freiräumen für junge Menschen im Kontext ihrer selbstorganisierten kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Beteiligung zu untersuchen. Dieser Austausch fand in den vier europäischen […]

NIGHT CULTURE NIGHT ECONOMY URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN

Im Maschinenraum der Nacht…

Musik und Frieden

Moderation: Dietrich Henckel, Prof., Dr. / Damit die Stadt funktionieren kann – auch am Tag – ist es notwendig, dass bestimmte Grundfunktionen auch die ganze Nacht durch aktiv bleiben. Das betrifft viele Infrastruktureinrichtungen, Dienstleistungen für Ordnung und Sicherheit, aber auch für Instandhaltung und Wartung. Aus den vielfältigen Aufgaben, die (auch) in der Nacht erfüllt werden […]

SAFE NIGHT OUT URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN

Opening Session

Musik und Frieden

Moderation: Marc Wohlrabe & Alexander Bücheli / Stadt Nach Acht 2017 is ready to go: Let’s come together and see, what we’re all going to discuss in this year’s edition of our conference. We open doors and windows to the next three days, draw a picture of what we can expect from the political, administrative, […]

NIGHT CULTURE NIGHT ECONOMY SAFE NIGHT OUT URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN

SIDE EVENT: Light Walk

Musik und Frieden

Worum handelt es sich bei einem Light Walk? Der Light Walk – in Analogie zu den in der Soundscape Forschung etablierten Sound Walks (z.B. Westerkamp 1974) – zielt darauf, unterschiedliche Lichtsituationen zu erkunden. Er lenkt die Aufmerksamkeit auf die künstliche Beleuchtung und ihre Wirkungen auf die Nachtstadt. Häufig wird die künstliche Beleuchtung „übersehen“ oder nur […]

NIGHT CULTURE SIDE EVENT URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN