speaker-info

Isabelle Tschäppeler

Bar & Club Kommission Zürich | Zürich (CH)

Isabelle Tschäppeler hat Kulturmanagement in Basel studiert, gründete vor 10 Jahren in Aarau ein Veranstaltungslabel und leitet die öffentlichen Events vom X-TRA in Zürich mit einer Gesamtkapazität von 2000 Gästen. Seit 10 Jahren bewegt sie sich im Bereich Projektmanagement im Dreieck Kultur-Verwaltung-Privatwirtschaft und engagiert sich im Vorstand der BCK Zürich.

Isabelle Tschäppeler studied arts management in Basel, founded an event label in Aarau 10 years ago and is the head of public events at X-TRA in Zurich with a capacity of 2000 guests. Since 10 years she’s working as a project manager in the triangle of culture, administration and private economy and is a board member of BCK Zurich.

Meine Sitzungen

Zahlen Bitte ! Nachtökonomie messen

Musik und Frieden

Zahlen bedeuten die Welt. Doch wie kann man sich dem Phänomen Ausgehen empirisch annähern? Welche sozioökonomischen Facetten des Abend- und Nachtlebens können quantitativ eingeordnet werden? Wie kann mittels Kennzahlen die Relevanz des Themenfelds für die Stadt(-entwicklungs) -politik untermauert werden? Im Rahmen des Panels „ZAHLEN, BITTE – NACHTÖKONOMIE MESSEN“ geht es um verschiedene konkrete quantitativ-empirische Perspektiven […]

NIGHT ECONOMY
MEHR LESEN