speaker-info

Jakob F. Schmid

Curator, Promoter | stadtnachacht.de | Hamburg (GE)

Urban Planner & Researcher. Initiator of the german research and urbanist blog and network www.stadtnachacht.de. Works as planning consultant focused on issues in the field of nightlife, night-time economy and urban development. Author of the study »stadtnachacht – managing urban night-time economy« commissioned by the German Federal Institute for Urban Affairs, Curator of this conference. Lectureship for city and urban planning, at HafenCity Universität Hamburg and the Academy für Applied Science and Arts at Hildesheim, Holzminden and Göttingen.

Meine Sitzungen

Zahlen Bitte ! Nachtökonomie messen

Musik und Frieden

Zahlen bedeuten die Welt. Doch wie kann man sich dem Phänomen Ausgehen empirisch annähern? Welche sozioökonomischen Facetten des Abend- und Nachtlebens können quantitativ eingeordnet werden? Wie kann mittels Kennzahlen die Relevanz des Themenfelds für die Stadt(-entwicklungs) -politik untermauert werden? Im Rahmen des Panels „ZAHLEN, BITTE – NACHTÖKONOMIE MESSEN“ geht es um verschiedene konkrete quantitativ-empirische Perspektiven […]

NIGHT ECONOMY
MEHR LESEN

After Shopping: Rettet das Nachtleben die Innenstädte?

Musik und Frieden

Nicht wenige Innenstädte haben in den vergangenen Jahrzehnten graviernde stadtentwicklungspolitische Fehlentscheidungen getroffen. Es geht um Innenstädte mit ausgedehnten Fußgängerzonen in den Stadtkernen, wo nach Ladenschluss gleich auf die Bürgersteige hochgeklappt werden. Um Abwanderug von Kaufkraft in die Shopping-Center, die vor den Toren der Stadt auf der „Grünen Wiese“ entstanden sind und die eine scheichende Verkümmerung, […]

NIGHT CULTURE NIGHT ECONOMY URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN