speaker-info

Michel Massmünster

Michel Massmünster promovierte an der LMU München und der Universität Basel über Erfahrungen von Nacht und Stadt. Er lehrt und forscht am Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel, leitet Schreib-Workshops und entwickelt Vermittlungsprojekte. Neben Wissensgeschichten, Urbanitäten und Wahrnehmungen interessiert ihn insbesondere das post-ethnografische Schreiben.

Michel Massmünster completed his PhD-thesis on the experience and perception of the night and the city at the LMU Munich and the University of Basel. He currently researches and teaches at the Institute for Cultural Anthropology and European Ethnology (University of Basel) and his main interests are the history of science, urban-space and perception, and post-ethnographic writing.

 Download link for the first page of Michels presentation held during Stadt Nach Acht. 

Meine Sitzungen

Nocturnal Myths – Perspectives on the Night

Musik und Frieden

Moderation: Jessica Schmidt / Mit Beginn der Nacht verändert sich die Stadt und auch unsere Stimmung wird eine andere. Die Nacht bietet die Möglichkeit, sich neu zu erfinden und sich auf Außergewöhnliches einzulassen. Zugleich dient die Nacht aber auch dazu, sich auszuruhen und zurückzuziehen. Es gibt keine festen Regeln, wie eine Nacht abläuft, sondern wir […]

NIGHT CULTURE
MEHR LESEN