Days
Tage
hours
Stunden
min
Min
sec
Sek

 

mehr Bilder

 

 

 

 

Konferenzsprachen: Deutsch und Englisch

Die NIGHTS 2017 Berlin – STADT NACH ACHT Konferenz findet in einer der weltweit attraktivsten Nightlife-Cities statt. Gerade das Beispiel Berlin zeigt, dass das Nachtleben nicht nur ein wichtiger Ort der Kultur ist, ein attraktives Nachtangebot kann als einer der wichtigsten Urbanitätsindikatoren schlechthin bezeichnet werden. Die Nacht ist für Berlin zum Standortfaktor geworden. Dabei muss ein attraktives und zuweilen – im wahrsten Sinne des Wortes – vibrierendes Nachtleben, in der dichter werdenden Stadt konkret Raum und Platz finden. Dieser Umstand wirft in vielen Großstädten ähnliche Frage- und Problemstellungen auf. Wo gelebt wird, kann es laut sein, es kommt zu Konflikten mit anderen StadtbewohnerInnen, wenn deren Ruhebedürfnis gestört wird. Das Nachtleben ist auch bekannt für ein erhöhtes, individuelles Risikoverhalten, sei dies in Bezug auf den Konsum von Alkohol und illegalen Substanzen oder beim Sex. Weshalb nicht nur neue Stadtplanungsansätze und Raumnutzungsaufteilungen gefragt sind, es geht auch um realistische Prävention und Schadensminderungsansätze. Grund genug, sich auf internationaler Ebene aktiv für ein attraktives und nachhaltiges Nachtleben einzusetzen. Die Berliner Clubcommission und das europäische NEWNet freuen sich auf eine interessante neue Ausgabe der Konferenz, einen regen Austausch und kontroverse Diskussionen.

 

 

Conference languages: German and English

The 2017 Berlin – STADT NACH ACHT conference takes place in one of the world’s most attractive nightlife cities. Berlin is a great example which clearly shows that an attractive range of nightlife activities is an important indicator for urbanization. Nightlife has become a significant location factor for Berlin resulting in many creative start-ups making Berlin their home. The success of nightlife culture comes with its own set of challenges, for example the coexistence of nightlife cultures and residents, or the risky behaviour of party goers related to their consumption of alcohol, drugs and sexual activities. There have been many interesting responses to this new set of circumstances which address the problems and needs relating to nightlife activities. The culture, music and nightlife-regulations may be different, but the challenges are similar for all cities of the world, which is reason enough to promote an attractive and sustainable nightlife culture on an international level. The Clubcommission Berlin and the European NEWNet are looking forward to a 2nd edition of an unforgettable conference.

 

presented by:

Partner 2017 | Partners 2017: